Kreisgruppe Wolfsburg

Schule und Kita

Der BUND Wolfsburg bietet verschiedene Projekte für Schulen und Kitas an und berät und unterstützt bei der Umsetzung praktischer Naturschutzmaßnahmen auf dem Schulhof oder dem Kitagelände.

"Tankstelle" für Schmetterlinge und Wildbienen vor dem Naturschutz-Zentrum

Das Naturschutz-Zentrum in der Lönsstraße hat jetzt eine "Schmetterlings-Tankstelle". Zehn Schülerinnen und Schüler der Ganztags-AG "Tierforscher" der Neuen Schule Wolfsburg bepflanzten Mitte Mai das neue Hochbeet vor dem Naturschutz-Zentrum mit nektar- und pollenspendenden Stauden.

Die Kinder nehmen zur Zeit am Schmetterlingsprogramm mit Schmetterlingszucht des BUND Wolfsburg teil und beschäftigen sich damit, wie man Schmetterlingen und anderen Insekten helfen kann.

Da die Schule in fußläufiger Nähe ist, können die Kinder ihre Pflanzen gießen und dabei zusehen, wie sie wachsen und zu blühen beginnen und die ersten Konsumenten anlocken. Die Nachtviolen blühen bereits!

Das Schmetterlingsprojekt wird gefördert durch die Bingo-Umweltstiftung, die auch die Anschaffung des Hochbeetes und der Stauden möglich machte. Die Wohnungsgesellschaft Neuland stellte Füllmaterial und Erde bereit.

Möchten Sie mit Ihrer Schule oder Kindertagesstätte ein Insektenprojekt mit praktischen Naturschutzmaßnahmen durchführen? Kontaktieren Sie uns, wir beraten Sie gern. 

BUND Schmetterlingsprogramm

Foto: Bernd Kayser

Kinder und Jugendliche für die Belange der Insekten zu sensibilisieren, kommt vor dem Hintergrund des Insektensterbens eine große Bedeutung zu. Das Thema Schmetterlinge bietet im Sinne einer Bildung für eine nachhaltige Entwicklung die Möglichkeit, Kompetenzen zu vermitteln, die die Kinder dazu befähigen, ihr Lebensumfeld aktiv und verantwortungsvoll mitzugestalten.

Im Zentrum unseres Schmetterlings- programms steht die Schmetterlingszucht. Die Kinder erleben das Wunder der Verwandlung – von der Raupe über die Puppe bis zum Schmetterling.

Weitere Infos:

BUND-Schmetterlingsprogramm für Grundschule und Kita

Schmetterlinge in Schule und Kita 2022

In diesem Jahr haben folgende Einrichtungen am Schmetterlingsprojekt teilgenommen: Kita St. Bernward, DRK Kita Heiligendorf, Johannes Kita, Grundschule Fallersleben, Grundschule Käferschule, Grundschule Ehmen / Mörse, Freie Waldorfschule, Neue Schule Wolfsburg.

Das Schmetterlingsprojekt 2022 wurde in diesem Jahr unterstützt durch die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung.

Unten stehend finden Sie die ersten Bilder, die uns aus den Schulen und Kitas erreicht haben. Die Freie Waldorfschule stellte uns ein Video eines schlüpfenden Distelfalters zur Verfügung (Quelle: Tanja Venetz / Corinna Schmidt-Jenko). Die Grundschule Fallersleben schickte ein Video eines fertigen Distelfalters (Quelle: Jennifer Feist).

Kita St. Bernward

Fotos: Ramona Baritz

Grundschule Käferschule

Fotos: Marion Klier

Neue Schule Wolfsburg

Fotos: Inga Lüdecke

Material für Lehrkräfte

Informationen und Lehrhilfen zum Thema Schmetterlinge finden Sie hier.

Spenden für Schmetterlingsprojekte

Das Schmetterlingsprojekt für Schulen, Kitas und Familien ist auf Spenden angewiesen. Jede Spende hilft, dass auch im nächsten Jahr wieder viele Kinder das Wunder der Verwandlung erleben können. Alle Spenden, die unter dem Stichwort "Schmetterlingsprojekte" eingehen, werden für die Anschaffung der Schmetterlingsraupen und für praktische Naturschutzmaßnahmen verwendet.

Grünes Klassenzimmer

Informationen für Lehrkräfte und Erzieher*innen

Besuchen Sie mit Ihrer Lerngruppe unser Grünes Klassenzimmer mit dem Heckenpfad. Wir unterstützen Sie bei der Planung Ihres Besuchs. Den Lageplan finden Sie hier. Eine Übersicht über die Infotafeln des Lehrpfades finden Sie hier.